Aktuelles

DANKE DANKE DANKE !!!

 

Die 25. Cronenberger Werkzeugkiste – im Zeichen des Jubiläums

Am Samstag, 06. Juli, findet die 25. Cronenberger Werkzeugkiste statt. Seit Wochen bereiten sich alle Beteiligten mit vollem Engagement auf das große Jubiläum vor. Anlässlich des 25. Jubiläums gibt es zahlreiche Sonderaktionen, Sammlerstücke und Highlights, die auf die Besucher warten. Selbst das ehrwürdige Logo der Werkzeugkiste hat anlässlich der Feierlichkeiten einen neuen Anstrich erhalten. Wie seit dem Gründungsjahr 1972 ist alles für den guten Zweck. Offizieller Beginn ist um 09:30 Uhr.

Wer dieser Tage durch den Ortskern in Cronenberg kommt, der kann schon erahnen, dass die Cronenberger Werkzeugkiste wieder vor der Tür steht. Ganz Cronenberg bereitet sich zu diesem Jubiläumsanlass vor und das Organisationsteam arbeitet seit Wochen auf Hochtouren. Gemeinsam wollen alle die 25. Werkzeugkiste zu einer ganz besonderen machen So gibt es einige Highlights schon im Vorfeld der Werkzeugkiste. Speziell für das große Jubiläum geplante Attraktionen erwarten die Besucher ausschließlich am Tag der Werkzeugkiste.

Traditionell läutet der Verein der Cronenberger Werkzeugkiste jene mit einer Auftaktveranstaltung ein. In diesem Jahr lädt eine Ausstellung im Foyer der Sparkasse in Cronenberg zum Erinnern an die 24 viergangenen Werkzeugkisten ein. Die dem großen Jubiläum gewidmete Ausstellung ist ab dem 24. Juni zu den Öffnungszeiten der Sparkasse zugänglich und bleibt bis einige Tage nach der Werkzeugkiste bestehen. Selbst am Tag der Werkzeugkiste werden die Räume der Sparkasse nur für die Ausstellung geöffnet sein.

Viele Cronenberger beteiligen sich schon vor dem 25. Jubiläum der Werkzeugkiste an tollen Specials. In Policks Backstube ist ein Werkzeugkisten-Brot erhältlich. Im Eissalon Simonetti gibt es ein speziell zubereitetes Werkzeugkisten-Eis. Schon seit einigen Tagen ist, die auf 250 Stück limitierte, nachhaltig produzierte Jubiläumstasche aus recycelter LKW-Plane zu erwerben. Der Preis liegt – wie soll es auch anders sein – bei 25 EUR. Modisch, nachhaltig und für den guten Zweck. Zudem liegt das Jubiläums-Magazin der Werkzeugkiste in zahlreichen Cronenberger Geschäften aus.

Am Tag der Werkzeugkiste, Samstag, 06. Juli, erwarten die Besucher zahlreiche Überraschungen. Der Werkzeugkisten-Verein konnte über 100 Anmeldungen verzeichnen. Ein großartiges Bühnenprogramm ist geplant. Zwischen Ehrenmal und Rathausstraße versammeln sich dutzende Stände, die altbekanntes mit abwechslungsreichem vereinen. Die Gemeinschaft Cronenberger Unternehmen (GCU) bietet an ihrem Stand eine tolle Jubiläumsüberraschung. Hier lohnt es sich, besonders schnell zu sein. Die GCU hat 25 Werkzeugkisten mit ausgewählten Werkzeugen aus Cronenberg und dem Bergischen Land zusammengestellt.

Um diese Rarität zu erwerben, ist der Jubiläumspreis von 250 EUR zu zahlen – ein echtes Sammlerstück mit mehr als doppeltem Warenwert. Bei der 25. Kiste hingegen bedarf es Glück. Diese wird ausgespielt. Glück wünschen möchte man auch allen Teilnehmern an der großen CHBV-Tombola. Lose dazu sind ab sofort in Cronenberger Geschäften sowie am Tag der Werkzeugkiste zu erhalten. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein E-Bike, eine Flusskreuzfahrt zu Weihnachtsmärkten und ein Notebook. Der große Jubiläumsgewinn ist ein Cronenberg-Gutschein im Wert von 1.000 EUR.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr stellt erneut der großzügig ausgelegte Biergarten am Ehrenmal dar. Dort wird zünftiges Jubiläums-Bier aus Cronenberg zu stilvoller Live-Musik ausgeschenkt. Am späten Abend, nach dem letzten Live-Auftritt auf der Bühne an der Rathausstraße läutet die letzte Attraktion das Ende der Werkzeugkiste ein. Eine eigens für das Jubiläum angefertigte Video-Installation erinnert die Besucher in spektakulärer Weise an die Historie Cronenbergs und der Werkzeugkiste.

Und das ist nur ein Ausblick auf ausgewählte Highlights der 25. Cronenberger Werkzeugkiste. Etliche Stände tüfteln seit langem an ausgefeilten Jubiläums-Ideen. Cronenberg, Wuppertal und das gesamte Bergische Land dürfen gespannt sein. Vor allem für Bewohner Solingens und Remscheids liegt die Cronenberger Werkzeugkiste sehr nah, nicht nur geografisch. So ist zum Beispiel mit der Witte-Gruppe auch ein Solinger Werkzeug-Unternehmen dabei. Bei so einem breiten und bunten Potpourri bleibt nur, auf ausgezeichnetes Werkzeugkisten-Wetter zu hoffen.

Losverkauf zur großen Tombola gestartet

Seit Dienstag, 11.06., sind überall in Cronenberg die Lose für die große Tombola der 25. Cronenberger Werkzeugkiste zu erhalten.

Die Tasche zum Jubiläum 

Limitierte Auflage, nur 250 Stück verfügbar  

24. Cronenberger Werkzeugkiste mit Rekordergebnis

Die 24. Ausgabe der Benefizveranstaltung zu Gunsten von Behinderten Einrichtungen und sozialen Organisationen am 08. Juli 2017 hat mit einem Rekordergebnis abgeschlossen.
Nach 50.000 Euro in 2013 und 54.000 Euro in 2015 werden diesmal 70.050 Euro ausgeschüttet, das konnte der veranstaltende Verein jetzt mitteilen. Die Scheckübergabe erfolgte am 13. Oktober im Beisein der beiden Schirmherren Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke und des IHK Präsidenten Thomas Meyer.

Darauf freuen dürfen sich wie jedes mal 10 Organisationen für benachteiligte Mitmenschen in Wuppertal und der Partnerstadt Schwerin, an die eine Hälfte der Erlöse geht, aufgeteilt nach der Anzahl der Betreuten. Die andere Hälfte geht zu gleichen Teilen, wie angekündigt an die Kindernotaufnahme der Stadt Wuppertal, die Initiative für krebskranke Kinder ebenfalls in Wuppertal und an das DRK Jugendzentrum Mastweg in Cronenberg.

Eine große Hilfe, die von dieser seit 1972 bestehenden Benefizveranstaltung aus dem Stadtteil Cronenberg für die ganze Stadt erbracht wird. Insgesamt sind auf diesem Weg bisher ca. 1.090.000 Euro ausgeschüttet worden. Der Vorstand bedankt sich bei dieser Gelegenheit bei allen Teilnehmern und Besuchern, die dieses tolle Ergebnis ermöglicht haben, insbesondere bei den Cronenberger Werkzeugfirmen, die durch den Verkauf ihrer weltweit bekannten Produkte wie immer den Löwenanteil dazu beigetragen haben. Aber auch die kleineren Spendenbeträge sind wichtig, sie zeigen den Zusammenhalt der Dörper und ihr soziales Engagement. Hierbei erwähnte der Vereinsvorsitzende Stefan Alker exemplarisch, das Cafe Born im Herzen Cronenbergs, das aus dem an diesem Tag florierenden Geschäft am Rande der Kiste, eine Beitrag auf das Spendenkonto eingezahlt hat. " Leider sind sie damit die einzigen aus dem Kreis der Cronenberger Gastronomie rund um die Festmeile und alle hatten ein volles Haus " so Alker, aber das Spendenkonto ist ja noch geöffnet.

Aber nach der Kiste ist vor der Kiste und so sind er und sein Team schon mit Gedanken bei der 25. Werkzeugkiste am 06. Juli 2019. Bitte jetzt schon vormerken, damit die Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden kann.

Wir stehen aber auch gerne für Rückfragen persönlich zur Verfügung.

Cronenberger Werkzeugkiste e.V.

Stefan Alker, Vorsitzender, Udo Hinsche, Beirat