Aktuelles

26. Cronenberger Werkzeugkiste: 90.000 EUR Spenden verteilt

„Die Werkzeugkiste machen zwei Tage aus: Zum einen der Festtag mit 20.000 bis 30.000 Menschen in Cronenberg. Zum anderen, wenn wir den Erlös an engagierte Vereine verteilen.“ Diese Worte wählte Stefan Alker, 1. Vorsitzender des Cronenberger Werkzeugkiste e.V., am Abend des 10.11.22 im Steinhaus am Cronenberger Festsaal zur Begrüßung der traditionellen Spendenübergabe im Anschluss an die Werkzeugkiste.
Für das Organisationsteam sind beide Tage gleichermaßen schön. Der Abend der Spendenübergabe ist allerdings bewegender, weil deutlich wird, was wirklich hinter dem „guten Zweck“ steckt.
90.000 EUR konnten bei der 26. Werkzeugkiste erlöst werden. Eine wie schon in 2019 unvorstellbare Summe. „Das hat uns wieder völlig umgehauen,“ sagte Ralf Funke, der als Kassierer durch die Spendenübergabe führte. Unterstützung erhielt er in diesem Jahr vom Schirmherr OB Dr. Uwe Schneidewind und Thomas Gass als Vertreter der GCU.
Ein Teil der Spenden ging traditionell an Organisationen für benachteiligte Mitmenschen in Wuppertal und Schwerin. Mit dem übrigen Erlös wurden Einrichtungen mit einem Schwerpunkt auf Kinderbetreuung begünstigt. Der Verein wollte damit die wichtige Arbeit insbesondere während der Corona-Pandemie unterstützen. Und somit freuten sich das DRK Jugendzentrum Mastweg, der Frauen helfen Frauen e.V., das Jugendhaus Cronenberg und die Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal über jeweils 10.000 EUR.
Mit der Spendenübergabe endet das Werkzeugkisten-Jahr. Alle Mitwirkenden blicken zufrieden auf das 50-jährige Jubiläum zurück – nicht zuletzt auf Grund der überwältigenden Spendensumme Nach einer kurzen Pause trifft sich das Organisationsteam wieder, um die 27. Werkzeugkiste zu planen. Diese soll am 22. Juni 2024 stattfinden.

26. Cronenberger Werkzeugkiste: 90.000 Euro Erlös

Die 26. Cronenberger Werkzeugkiste hat einen Erlös in Höhe von 90.000 Euro erzielt. Ein Ergebnis, das sämtliche Erwartungen des Werkzeugkistenvereins übertroffen hat. Dieses tolle Ergebnis ist vor allem dem großen Engagement aller Beteiligten zu verdanken. Besonders erfreut ist der Werkzeugkistenverein über die positive Resonanz zur Standort-Verlegung weg von der Rathausstraße in Richtung Ehrenmal, Hütte und Borner Schule sowie an den Platz für alle. Der Erlös der Werkzeugkiste wird wie gewohnt aufgeteilt. 47.000 Euro gehen an Organisationen in Wuppertal und Schwerin für benachteiligte Mitmenschen. Mit den übrigen 43.000 Euro werden Einrichtungen, die einen Schwerpunkt auf Kinderbetreuung haben, begünstigt. Dazu hat sich der Verein auf Grund der besonders wichtigen Leistung in den vergangenen Jahren während der Corona-Pandemie entschieden. Die begünstigten Organisationen erhalten ihre Spenden am 10. November 2022 im Steinhaus des Cronenberger Festsaals. Der Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Uwe Schneidewind und ein Vertreter der Gemeinschaft Cronenberger Unternehmen (GCU) als Co-Schirmherr werden die Spenden überreichen. Der Cronenberger Werkzeugkiste e.V. blickt somit auf ein rundum gelungenes 50-jähriges Jubiläum zurück, das ganz Cronenberg am 13. August 2022 munter gefeiert hat. Das großartige Ergebnis, das sich nicht nur im fantastischen Erlös von 90.000 Euro widerspiegelt, macht Vorfreude auf die 27. Werkzeugkiste in 2024.

Losverkauf startet am 26. Juli 2022

Die Wimpelketten über der Hauptstrasse und das Banner an Kringsecke weisen darauf hin: die 26.CWK am 13.8.2022 rückt immer näher.
Dazu gehört wie seit 50 Jahren die Tombola des CHBV, der wieder mal attraktive Gewinne zusammengetragen hat. Neben zahlreichem Werkzeug gibt es 10 Hauptgewinne, u.a. eine Flusskreuzfahrt, einen PC, ein e-bike und als besonderes Schmankerl einen 1.000 Euro Einkaufsgutschein des Cronenberger Einzelhandels. Es lohnt sich also zuzugreifen, zumal der Reinerlös der Tombola mit in den hoffentlich großen Spendentopf der 26. CWK fließt.
Ab dem 26.Juli 2022 startet der Vorverkauf an folgenden Stellen: Amboss Apotheke, Anziehend, Blumen Koch, Cronenberger Anzeiger, Cronen Optik, Cronenberger Woche, Dorper Apotheke, Elektro Klärner, Herrenmode Micha A., Löwen Apotheke, Metzgerei Kaufmann, Mode Reiss, Nettesheim Bücherkiste, Stadtsparkasse, Volksbank, Wohnstil.
Am Tage der Werkzeugkiste verkaufen vor Ort die Obrams und Starverkäufer Ralf von der Lebenshilfe.
Viel Glück !

Aufruf zur Teilnahme an der 26. Cronenberger Werkzeugkiste

Die Sommerferien stehen zwar kurz bevor. Viel mehr freut sich ganz Cronenberg insgeheim jedoch auf das erste Wochenende nach den Sommerferien.
Denn am 13. August 2022 findet die 26. Cronenberger Werkzeugkiste statt.
Die Vorbereitungen dazu laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. In diesem Jahr feiert die Werkzeugkiste nämlich nicht nur ihr 50-jähriges Jubiläum, sie verlagert ihren Standort weg von der Rathausstraße. Mit einem Informationsabend im Cronenberger Festsaal, an dem einige Standbetreibende der letzten Werkzeugkiste teilnahmen, begann der Anmeldezeitraum. Der positiven Resonanz der Standbetreibenden folgten bereits erste Anmeldungen. Das Organisationsteam ruft aber weiterhin alle Standbetreibenden dazu auf, sich noch rechtzeitig anzumelden.
Der Anmeldeschluss ist am 04.06.2022.
Wie gehabt erfolgt die Anmeldung hier auf der Seite. Die frühzeitige Anmeldung aller Standbetreibenden ist wichtig für die Standverteilung und insbesondere für die Planung in Bezug auf Strom- und Wasseranschlüsse. Sorgen, dass ein Stand keinen geeigneten Platz findet, sind unbegründet: Das Organisationsteam hat ein tolles Standkonzept erarbeitet und es gibt genug Raum an den Standorten Ehrenmal, Hütte und Borner Schule sowie am „Platz für alle“. Neben dem Aufruf zur Anmeldung freut sich der Cronenberger Werkzeugkiste e.V. darüber, sein neues Jubiläums-Logo zu präsentieren. Es rückt nicht nur die 26. Ausgabe in den Vordergrund, sondern vor allem das 50-jährige Jubiläum, auf das Cronenberg besonders stolz sein kann. Die Werkzeugkiste besteht seit 1972 – das soll mit allen Cronenbergerinnen und Cronenbergern und natürlich auch mit allen anderen, die sonst noch kommen wollen, am 13. August gefeiert werden. Umso schöner wird es, wenn es wie in den Jahren zuvor ein buntes Angebot an Ständen gibt.

 

Jahreshauptversammlung 2021

Am 31.August 2021 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins Cronenberger Werkzeugkiste e.V. im Cronenberger Festsaal statt. Der Vorsitzende Stefan Alker bedauerte, dass  in diesem Jahr leider keine Werkzeugkiste stattfinden konnte und betonte, dass auch im nach hinein die Corona bedingte Absage unausweichlich war und bei allen Beteiligten auf großes Verständnis getroffen ist. Die Berichte des Vorstandes und der Kassenprüfer konnten daher auch zügig abgewickelt werden. Die Entlastung erfolgte ohne Gegenstimmen, so dass man zu den notwendigen Neuwahlen übergehen konnte. Der bisherige Vorstand  erklärte seine Bereitschaft zur Wiederwahl bis auf die bisherige Schriftführerin Magdalena Büchel, die aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand. Als Kandidatin für diese Funktion stellte sich Folke Obermark-Stiller vor. Die anschliessende Wahl  des gesamten Teams mit Stefan Alker, Vorsitzender; Magdalena Noll, Stellvertreterin; Ralf Funke, Kassierer und Folke Obermark-Stiller, Schriftführerin erfolgte einstimmig. Stefan Alker schlug als nächsten Termin für die 26.Werkzeugkiste den August 2022 vor: „ wir wollen jetzt nicht noch zwei Jahre auf die nächste Kiste warten ! “, was von der Versammlung mit Beifall aufgenommen wurde. So können sich jetzt alle Freunde der Benefizveranstaltung auf die 26. Auflage freuen, die dann gleichzeitig  50 Jahre alt wird und bisher über 1 Mio. Euro ausschütten konnte.
 

Werkzeugkiste 2021 abgesagt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde*Innen der Cronenberger Werkzeugkiste,

leider müssen wir Ihnen / Euch heute mitteilen, dass die 26. Cronenberger Werkzeugkiste nicht wie geplant am 26.Juni 2021 stattfinden wird. 
Vorstand und Beirat des Vereins sehen sich aufgrund der aktuellen Situation und der prognostizierten Entwicklung der Corona Pandemie leider zu dieser Entscheidung gezwungen.
Die Risiken für Besucher, Teilnehmer und Veranstalter sind u. E. zu diesem Zeitpunkt noch zu hoch, um eine mögliche Ansteckung ausschließen zu können. 
Wir sind sicher, hierfür Ihr / Euer Verständnis zu finden. 
Den jetzigen Zeitpunkt haben wir gewählt, um unnötige Vorbereitungen bei den Teilnehmern zu vermeiden.
Gleichzeitig hoffen wir, dass eine positive Entwicklung zur Bekämpfung der Pandemie es uns ermöglicht, in 2022 wieder eine Werkzeugkiste gemeinsam veranstalten zu können.

Bitte bleibt alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand und Beirat der Cronenberger Werkzeugkiste e. V.

Sensationeller Erlös der 25. Cronenberger Werkzeugkiste in Höhe von 110.000 €

In feierlichem Rahmen konnten die Organisatoren den in dieser Höhe sensationellen Rekordgewinn von insgesamt 110.000 € mit 50.000 € an 10 Organisationen für benachteiligte Mitmenschen aus ganz Wuppertal und Schwerin verteilen. Die Freiwilligen Feuerwehren Cronenberg und Hahnerberg, sowie das Frauenhaus freuten sich über weitere 60.000 €.

Details dazu unter Mittelverwendung.

 

Jubiläums Werkzeugkiste mit neuem Rekorderlös

Für Freitag, den 18.Oktober 2019 haben die Organisatoren der 25. Cronenberger Werkzeugkiste die Spendenempfänger in den Cronenberger Festsaal eingeladen. Über die genaue Höhe des Erlöses der Jubiläums-Kiste, die am 6.Juli bei  strahlendem Sonnenschein statt fand, wird noch Stillschweigen gewahrt. Doch mit einem Schmunzeln im Gesicht kündigt der Vorstand einen erneuten Rekord Erlös in nicht erwarteter Höhe an. 

Das Gedränge am Veranstaltungstag, insbesondere bei den renommierten Werkzeugfirmen, aber auch die gute Laune bei den vielen kleineren Ständen, wie z.B. am Weinstand An der Hütte oder dem grossen Biergarten am Ehrenmal und natürlich bei den Darbietungen auf den Bühnen, liessen auf eine gelungene Jubiläumsveranstaltung schliessen. Als dann die Spenden auf dem Konto des Vereins eingingen, kam man hier aus dem Staunen nicht heraus. Hatten die letzten Ausgaben der Benefiz Veranstaltung von mal zu mal deutliche Steigerungen gebracht, wurden diesmal alle Erwartungen übertroffen.

Jetzt dürfen sich die 10 Organisationen für benachteiligte Mitmenschen aus ganz Wuppertal und Schwerin auf entsprechend grosszügige Schecks freuen, die am  18.Oktober im Beisein der beiden Schirmherren OB Andreas Mucke und  Alt-OB Peter Jung überreicht werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Cronenberg und Hahnerberg, sowie das Frauenhaus können ebenfalls nennenswerte Unterstützung erwarten.

Alles ist nur möglich, weil sich wiedermal viele Bürger in den Dienst der guten Sache gestellt haben. Der veranstaltende Verein Cronenberger Werkzeugkiste bedankt sich daher herzlich bei allen Mitwirkenden hinter den Ständen, auf den Bühnen und bei den Besuchern, die mit grossen und kleinen Beträgen diesen Rekorderlös ermöglicht haben. Wie hoch der genau ist, wird aber erst am 18.Oktober um 19 Uhr verraten.

DANKE DANKE DANKE !!!

 

Die 25. Cronenberger Werkzeugkiste – im Zeichen des Jubiläums

Am Samstag, 06. Juli, findet die 25. Cronenberger Werkzeugkiste statt. Seit Wochen bereiten sich alle Beteiligten mit vollem Engagement auf das große Jubiläum vor. Anlässlich des 25. Jubiläums gibt es zahlreiche Sonderaktionen, Sammlerstücke und Highlights, die auf die Besucher warten. Selbst das ehrwürdige Logo der Werkzeugkiste hat anlässlich der Feierlichkeiten einen neuen Anstrich erhalten. Wie seit dem Gründungsjahr 1972 ist alles für den guten Zweck. Offizieller Beginn ist um 09:30 Uhr.

Wer dieser Tage durch den Ortskern in Cronenberg kommt, der kann schon erahnen, dass die Cronenberger Werkzeugkiste wieder vor der Tür steht. Ganz Cronenberg bereitet sich zu diesem Jubiläumsanlass vor und das Organisationsteam arbeitet seit Wochen auf Hochtouren. Gemeinsam wollen alle die 25. Werkzeugkiste zu einer ganz besonderen machen So gibt es einige Highlights schon im Vorfeld der Werkzeugkiste. Speziell für das große Jubiläum geplante Attraktionen erwarten die Besucher ausschließlich am Tag der Werkzeugkiste.

Traditionell läutet der Verein der Cronenberger Werkzeugkiste jene mit einer Auftaktveranstaltung ein. In diesem Jahr lädt eine Ausstellung im Foyer der Sparkasse in Cronenberg zum Erinnern an die 24 viergangenen Werkzeugkisten ein. Die dem großen Jubiläum gewidmete Ausstellung ist ab dem 24. Juni zu den Öffnungszeiten der Sparkasse zugänglich und bleibt bis einige Tage nach der Werkzeugkiste bestehen. Selbst am Tag der Werkzeugkiste werden die Räume der Sparkasse nur für die Ausstellung geöffnet sein.

Viele Cronenberger beteiligen sich schon vor dem 25. Jubiläum der Werkzeugkiste an tollen Specials. In Policks Backstube ist ein Werkzeugkisten-Brot erhältlich. Im Eissalon Simonetti gibt es ein speziell zubereitetes Werkzeugkisten-Eis. Schon seit einigen Tagen ist, die auf 250 Stück limitierte, nachhaltig produzierte Jubiläumstasche aus recycelter LKW-Plane zu erwerben. Der Preis liegt – wie soll es auch anders sein – bei 25 EUR. Modisch, nachhaltig und für den guten Zweck. Zudem liegt das Jubiläums-Magazin der Werkzeugkiste in zahlreichen Cronenberger Geschäften aus.

Am Tag der Werkzeugkiste, Samstag, 06. Juli, erwarten die Besucher zahlreiche Überraschungen. Der Werkzeugkisten-Verein konnte über 100 Anmeldungen verzeichnen. Ein großartiges Bühnenprogramm ist geplant. Zwischen Ehrenmal und Rathausstraße versammeln sich dutzende Stände, die altbekanntes mit abwechslungsreichem vereinen. Die Gemeinschaft Cronenberger Unternehmen (GCU) bietet an ihrem Stand eine tolle Jubiläumsüberraschung. Hier lohnt es sich, besonders schnell zu sein. Die GCU hat 25 Werkzeugkisten mit ausgewählten Werkzeugen aus Cronenberg und dem Bergischen Land zusammengestellt.

Um diese Rarität zu erwerben, ist der Jubiläumspreis von 250 EUR zu zahlen – ein echtes Sammlerstück mit mehr als doppeltem Warenwert. Bei der 25. Kiste hingegen bedarf es Glück. Diese wird ausgespielt. Glück wünschen möchte man auch allen Teilnehmern an der großen CHBV-Tombola. Lose dazu sind ab sofort in Cronenberger Geschäften sowie am Tag der Werkzeugkiste zu erhalten. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein E-Bike, eine Flusskreuzfahrt zu Weihnachtsmärkten und ein Notebook. Der große Jubiläumsgewinn ist ein Cronenberg-Gutschein im Wert von 1.000 EUR.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr stellt erneut der großzügig ausgelegte Biergarten am Ehrenmal dar. Dort wird zünftiges Jubiläums-Bier aus Cronenberg zu stilvoller Live-Musik ausgeschenkt. Am späten Abend, nach dem letzten Live-Auftritt auf der Bühne an der Rathausstraße läutet die letzte Attraktion das Ende der Werkzeugkiste ein. Eine eigens für das Jubiläum angefertigte Video-Installation erinnert die Besucher in spektakulärer Weise an die Historie Cronenbergs und der Werkzeugkiste.

Und das ist nur ein Ausblick auf ausgewählte Highlights der 25. Cronenberger Werkzeugkiste. Etliche Stände tüfteln seit langem an ausgefeilten Jubiläums-Ideen. Cronenberg, Wuppertal und das gesamte Bergische Land dürfen gespannt sein. Vor allem für Bewohner Solingens und Remscheids liegt die Cronenberger Werkzeugkiste sehr nah, nicht nur geografisch. So ist zum Beispiel mit der Witte-Gruppe auch ein Solinger Werkzeug-Unternehmen dabei. Bei so einem breiten und bunten Potpourri bleibt nur, auf ausgezeichnetes Werkzeugkisten-Wetter zu hoffen.

Losverkauf zur großen Tombola gestartet

Seit Dienstag, 11.06., sind überall in Cronenberg die Lose für die große Tombola der 25. Cronenberger Werkzeugkiste zu erhalten.

Die Tasche zum Jubiläum 

Limitierte Auflage, nur 250 Stück verfügbar  

24. Cronenberger Werkzeugkiste mit Rekordergebnis

Die 24. Ausgabe der Benefizveranstaltung zu Gunsten von Behinderten Einrichtungen und sozialen Organisationen am 08. Juli 2017 hat mit einem Rekordergebnis abgeschlossen.
Nach 50.000 Euro in 2013 und 54.000 Euro in 2015 werden diesmal 70.050 Euro ausgeschüttet, das konnte der veranstaltende Verein jetzt mitteilen. Die Scheckübergabe erfolgte am 13. Oktober im Beisein der beiden Schirmherren Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke und des IHK Präsidenten Thomas Meyer.

Darauf freuen dürfen sich wie jedes mal 10 Organisationen für benachteiligte Mitmenschen in Wuppertal und der Partnerstadt Schwerin, an die eine Hälfte der Erlöse geht, aufgeteilt nach der Anzahl der Betreuten. Die andere Hälfte geht zu gleichen Teilen, wie angekündigt an die Kindernotaufnahme der Stadt Wuppertal, die Initiative für krebskranke Kinder ebenfalls in Wuppertal und an das DRK Jugendzentrum Mastweg in Cronenberg.

Eine große Hilfe, die von dieser seit 1972 bestehenden Benefizveranstaltung aus dem Stadtteil Cronenberg für die ganze Stadt erbracht wird. Insgesamt sind auf diesem Weg bisher ca. 1.090.000 Euro ausgeschüttet worden. Der Vorstand bedankt sich bei dieser Gelegenheit bei allen Teilnehmern und Besuchern, die dieses tolle Ergebnis ermöglicht haben, insbesondere bei den Cronenberger Werkzeugfirmen, die durch den Verkauf ihrer weltweit bekannten Produkte wie immer den Löwenanteil dazu beigetragen haben. Aber auch die kleineren Spendenbeträge sind wichtig, sie zeigen den Zusammenhalt der Dörper und ihr soziales Engagement. Hierbei erwähnte der Vereinsvorsitzende Stefan Alker exemplarisch, das Cafe Born im Herzen Cronenbergs, das aus dem an diesem Tag florierenden Geschäft am Rande der Kiste, eine Beitrag auf das Spendenkonto eingezahlt hat. " Leider sind sie damit die einzigen aus dem Kreis der Cronenberger Gastronomie rund um die Festmeile und alle hatten ein volles Haus " so Alker, aber das Spendenkonto ist ja noch geöffnet.

Aber nach der Kiste ist vor der Kiste und so sind er und sein Team schon mit Gedanken bei der 25. Werkzeugkiste am 06. Juli 2019. Bitte jetzt schon vormerken, damit die Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden kann.

Wir stehen aber auch gerne für Rückfragen persönlich zur Verfügung.

Cronenberger Werkzeugkiste e.V.

Stefan Alker, Vorsitzender, Udo Hinsche, Beirat